So einfach und doch so unterschätzt. Ein Organigramm zeigt Ihrem Unternehmen den internen Aufbau, die Struktur und die Aufgabenverteilung auf einen Blick an. Man sollte es als Übersicht zur Orientierung und Kommunikation der Mitarbeiter und Bewerber sehen.

Struktur

In einer für das Unternehmen passenden Darstellung werden die Zusammenhänge zwischen Einheiten, Abteilungen und Mitarbeitern aufgezeigt. Dabei werden Verbindungen dargestellt, wie die Verantwortlichkeit bestimmter Bereiche, die Vorgesetzten und Ansprechpartner sowie die jeweiligen Kommunikationswege innerhalb des Unternehmens. Und dadurch wird auch die strategische Ausrichtung des Unternehmens für alle sichtbar.

„Im Grunde stellen Organigramme Fotoalben der Unternehmen dar.“ – Henry Mintzberg 

Funktion

Die Funktion bzw. der Zweck eines Organigramms kann einen unterschiedlichen Fokus haben. Zum Bespiel kann es als Grundlage für Mitarbeitergespräche dienen, um sich über Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten im Unternehmen bewusst zu werden. Andererseits werden Verantwortlichkeiten zwischen Abteilungen sichtbar abgegrenzt und Aufgaben klarer zugeteilt. So kann die Zusammenarbeit verbessert werden und die Arbeitskräfte perfekt eingesetzt werden. Einen enormen Vorteil bietet das Organigramm dann bei Change-Management Prozessen.

Weitere Vorteile

Deutlich wird, dass die Kommunikationswege durch die sichtbaren Strukturen klar verbessert werden. Dadurch kann die Planung von Projekten, Aufgaben und Schnittstellen optimiert werden. Positiv zu vermerken ist dann, dass sich Mitarbeiter besser mit Ihrer Position im Unternehmen identifizieren können und somit ihre Loyalität gestärkt und gefördert wird.

Organigramm Unternehmensstruktur auf einen Blick

Organigramm in der perbit.cloud

Innerhalb der perbit.cloud gibt es ein automatisch generiertes Organigramm Ihres Unternehmen. Damit haben Sie die Möglichkeit, allen Mitarbeitern einen grafischen Überblick über Ihre Unternehmensstruktur zu bieten. Im Organigramm findet sich jeder Mitarbeiter samt Bild, Funktion und betrieblicher Telefonnummer wieder und mit nur einem Klick werden alle weiteren Informationen zu Ihrem Mitarbeiter angezeigt. Mehr Infos finde Sie hier.

Autorin: Yvon Kassens